Springe direkt zu Inhalt

Studentische/r Mitarbeiter/in (40 MoStd.) in Research Area 5: "Building Digital Communities"

Eine Stelle für eine studentische Hilfskraft (40 Mo/Stunden) befristet auf 2 Jahre.

Bewerbungsende: 9. August 2021

News from Jul 21, 2021

Die hier ausgeschriebene Stelle wird in der Research Area 5 des EXC 2020 besetzt. Die studentische Mitarbeiterin / der studentische Mitarbeiter unterstützt die Arbeit des Managing Editor des Living Handbook of Temporal Communities (LHTC). Das LHTC ist die zentrale digitale, kollaborative Publikationsplattform des Clusters. 

Die detaillierte und rechtsverbindliche Ausschreibung der Stelle finden Sie im Stellenanzeiger der Freien Universität Berlin vom 19. Juli 2021 unter der Kennung: EXCTC SHK_LHTC_2021_B (PDF).

Aufgabengebiet:

  • Unterstützung des Managing Editor (Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin des LHTC) und der wissenschaftlichen Herausgeber/-innen bei der wissenschaftlichen Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von wissenschaftlichen LHTC- Workshops und Veranstaltungen
  • Unterstützung des Managing Editor bei der inhaltlichen Konzeption und Gestaltung von wissenschaftlichen Co-Creation-Workshops für die LHTC-Entwicklung, Veröffentlichungen und Qualitätssicherung
  • Unterstützung bei der Gestaltung und Erstellung von wissenschaftlichen Berichten und Präsentationen
  • Korrektorat und Lektorat wissenschaftlicher Texte
  • Unterstützung bei der Koordination der LHTC-bezogenen wissenschaftlichen Kommunikation mit Cluster-Mitgliedern, Fellows und wissenschaftlichen Partnerinstitutionen 

Erwünscht:

  • Interesse an Fragen der Literaturgeschichte und literatur-/ kulturwissenschaftlicher Theorie
  • Erfahrung in der Planung und Konzeption von (Co-Creation) Workshops und wissenschaftlicher Veranstaltungen, auch in virtuellen Kontexten
  • Interesse an Design Thinking
  • Erfahrung mit Wiki-Software (z. B. Atlassian Confluence)
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und eine strukturerte Arbeitsweise, Interesse an der Entwicklung von Kommunikationskanälen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • 2 abgeschlossene Hochschulsemester

Aus gegebenem Anlass und für die Zeit des Präsenznotbetriebes der Freien Universität Berlin bitten wir Sie, sich elektronisch per E-Mail zu bewerben (EIN pdf-Dokument). Die Bearbeitung einer postalischen Bewerbung kann nicht sichergestellt werden. 

Weitere Informationen erteilt Frau Dr. Rebecca Hardie: lhtc@temporal-communities.de.

2 / 2