Springe direkt zu Inhalt

Open Access

Beim Open-Access-Publizieren behalten Autor:innen die Rechte an Ihrem Werk, und bestimmen selbst mit der Vergabe einer Creative-Commons-Lizenz über die weiteren Nutzungsmöglichkeiten. Die Open Access Policy der Freien Universität, die Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen (sowie auch die cOAlitionS) empfiehlt die Vergabe der Creative-Commons-Lizenz CC-BY für wissenschaftliche Publikationen. CC-BY ist der freieste Lizenztyp, mit dem Sie größtmögliche Nachnutzungsmöglichkeiten für Ihre Arbeit einräumen und sicherstellen, dass Sie als Urheber des Originals genannt werden.

(Quelle: https://www.projekt-deal.de/faq-fur-autorinnen/)