Springe direkt zu Inhalt

Berliner Weltliteraturen. Internationale literarische Beziehungen in Ost und West nach dem Mauerbau

Eine Veranstaltungsreihe im Rahmen des Offenen Hörsaals der Freien Universität Berlin

Organisiert durch das Forschungsprojekt "Writing Berlin" am Exzellenzcluster "Temporal Communities" und durch das Institut für Deutsche und Niederländische Philologie der Freien Universität Berlin

Konzeption: Prof. Dr. Jutta Müller-Tamm

Programm