Springe direkt zu Inhalt

Ökonomien digitaler Autorschaft

Die Produktion, Veröffentlichung und Zirkulation von digitalen Artefakten wirft erneut die dringliche Frage nach der gerechten Entlohnung kreativer Arbeit auf. Der Workshop versammelt eine Reihe eigens erstellter künstlerischer und wissenschaftlicher Beiträge, die diese Frage in verschiedenen Formaten reflektieren. Sie sind ab dem 15.10. für einen Monat auf dieser Seite zu sehen und zu hören. Am 15.10. findet um 18 Uhr ein Gespräch mit Sarah Berger, Mara Genschel und Joshua Groß zum Thema Auftragsautor*innenschaft statt.